melimalum.de

Bienenvölker

Ich habe mich der wesensgemäßen Bienenhaltung verschrieben, was zunächst einfach einmal bedeutet, dass ich die Gesundheit und Bedürfnisse der Bienen in den Mittelpunkt meiner Arbeit, Fragen und Überlegungen stellen - und nicht die Maximierung des Honigertrages. Dies ist ein ständiger Prozess, in dem ich mich mit meinen Demeter-Imkerkollegen intensiv austausche um eine zukunftsfähige Imkerei zu entwickeln.

Selbstverständlich imkere ich dabei nach ökologischen Gesichtspunkten und erfülle sowohl die Anforderungen der EU-Bio Richtlinie, als auch die strengen Auflagen des Demeter-Anbauverbandes. Alljährlich werde ich diesbezüglich von einer unabhängigen Kontrolstelle kontrolliert und zertifiziert.

Viel zu wenig ist bisher bekannt, dass sich Bio-Honig nicht durch die angeflogene Tracht, sondern durch den Umgang mit den Tieren auszeichnet - die Haltung macht den Unterschied.

Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen zu Beutenformen, Naturwabenbau, Königinnenerneuerung, Einfütterung mit Honig oder zur Schwarmimkerei haben,  oder wenn Sie sich einfach mal von mir in die wunderbare Welt der Bienen einführen lassen möchten.

Möchten Sie selber imkern?
   In Zusammenarbeit mit Volker Janke vom Freilichtmuseum in Schwerin Mueß bite ich einen Imkerkurs für wesensgemäße Bienenhaltung an (Menü: Mitmachen/Imkerei)!

Möglicherweise wollen Sie aber auch einfach meine Arbeit mit den Bienen unterstützen?
    Dann lesen Sie doch gerne unter "Patenschaften" nach!